Sinfonieorchester der Musikgemeinde Wermelskirchen e. V.

Musik verbindet.

Aktuelles

Ab dem 29.05.2020 beginnt das Sinfonieorchester Wermelskirchen wieder mit den Proben. Es starten zuerst nur die Streicher, und zwar jeder Mitspieler/jede Mitspielerin mit eingenem Notenständer.




Wegen der aktuellen Situation werden bis zum Ende der Osterferien keine Proben stattfinden. Danach wird entsprechend der dann vorliegendden Lage die weitere Vorgehensweise besprochen. Das geplante Konzert am 10.05.2020 wird nicht stattfinden.




Ab dem Sommer 2019 wird neben David Hecker Hamed Garschi das Sinfonieorchester Wermelskirchen dirigieren. Wir freuen uns auf unseren neuen Dirigenten und wünschen dem Dirigententeam viele erfolgreiche Konzerte mit uns!



Das Sommerkonzert am 7. Juli 2019 war ein großer Erfolg. Als Solistin brillierte Yadviga Grom mit dem 2. Klavierkonzert von Beethoven unter der Leitung von David Hecker. Weitere Programmpunkte waren die Overtüre "Die Prüfung" von Louis Spohr (Leitung: Sylvia Wimmershoff) sowie die Chaconne von Johann Sebastian Bach in einer Bearbeitung für Sinfonieorchester und drei kleine Stücke von Henry Purcell (Leitung: Alfred Karnowka).


https://rp-online.de/nrw/staedte/wermelskirchen/wermelskirchen-voller-klang-und-grosse-gefuehlen_aid-40660397?utm_source=mail&utm_medium=referral&utm_campaign=share&fbclid=IwAR2lPXKx81wX_5lGBCgvoMUF2anvHzwOw7W7FyflNMrphzA4SMVEdTgq3js







Das Adventskonzert am 15.12.2018 um 16:00 Uhr war gut besucht und wurde von den Zuschauern sehr positiv aufgenommen. Es wurden gespielt

  • Uraufführung des Concerto grossos "Schnee in der Luft" von Sylvia Wimmershoff mit acht Solisten aus den Reihen des Orchesters (Leitung: Sylvia Wimmershoff)
  • Orgelkonzert Nr. 13 von Georg Friedrich Händel (Leitung: Alfred Karnowka)
  • Sinfonie D-Dur Hob. 104 von Joseph Haydn (Leitung: David Hecker)




  • Sinfonie D-Dur Hob. 104 von Joseph Haydn (Leitung: David Hecker)